Ansprechpartner

Malte Seidel

Fachkraft für Jugendarbeit /

Fachkraft "NRW bewegt seine Kinder"

Tel.: 0 28 32 - 9 86 46

E-Mail: @ledies.mksb-kleve.de

Aktuelles

30.01.2018 15:31

Verleihung ABK - Gütesiegel Nierspiraten Goch

Am 26 Januar 2018 hat die Sportjugend im KreisSportBund Kleve e.V. den Nierspiraten aus Goch das Gütesiegel "Anerkannter Bewegungskindergarten" überreicht. Kooperationspartner und damit "Annerkannter kinderfreundlicher Sportverein" ist die DLRG aus Goch! Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

25.01.2018 14:34

Freizeiten 2018

Egal ob Burg, Zelt oder Disneyland... jetzt hier Anmelden!

Weiterlesen …

05.09.2017 12:02

Handreichung zum Sportkarussell für Schule und Verein ist online

Ab sofort ist die Handreichung "Das Sportkarussell - eine besondere Möglichkeit der Kooperation von Schule und Sportverein im Ganztag" erhältlich

Weiterlesen …

28.08.2017 16:54

2. Fachtag „Kids in Bewegung“

Der KreisSportBund Kleve e.V. veranstaltet zum zweiten Mal den Fachtag „Kids in Bewegung“. In den verschiedenen Workshops wie z.B. Akrobatik oder Gehirntraining werden spannende Inhalte für die tägliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt. Zudem erhält jeder Teilnehmer gleichzeitig auch 8 Lerneinheiten für die Lizenzverlängerung im Bereich Übungsleiter-C.

Weiterlesen …

Gruppenhelfer-Ausbildung für Jugendliche bei der Sportjugend im KSB Kleve e.V.

In vielen Vereinen im Kreis Kleve sind sie schon lange im Einsatz: Jugendliche Helfer, die die Übungsleiter und Trainer bei der Durchführung der Sportstunden unterstützen. Ein klarer Vorteil für die Vereine: Junge Menschen können Gleichaltrige in ihrer Sprache ansprechen und auf Augenhöhe für das motivieren, was sie interessiert und bewegt. Außerdem wird die Bindung der Jugendlichen an den Sportverein durch ihren aktiven Einsatz verstärkt.

 

Eine Möglichkeit, die Jugendlichen in ihrer Tätigkeit zu festigen und sie für die sportliche und außersportliche Vereinsarbeit zu schulen ist die Gruppenhelferausbildung der Sportjugend im KreisSportBund Kleve. Die Ausbildung besteht aus zwei Modulen, der Gruppenhelfer I- sowie der Gruppenhelfer II-Ausbildung, die nur in dieser Reihenfolge besucht werden können, da sie inhaltlich aufeinander aufbauen. Nach erfolgreichem Besuch beider Lehrgänge erhalten die Jugendlichen den Gruppenhelfer-Ausweis.

Inhalte der Ausbildung

Teil I:

- Spiele, spielerische Übungsformen, Sportarten und Trends in Theorie und Praxis

- Freizeit- und außersportliche Aktivitäten im Sportverein

- Motive zur Mitarbeit im Sportverein und als Gruppenhelfer

- Grundlagen und Grundsätze der Kommunikation

- Kinder und Jugendliche von heute - Konsequenzen für die Co-Leitung von Gruppen

 

Teil II:

- attraktive Spiele und Trendsportarten für Kinder und Gleichaltrige

- Projekte, Freizeit- und außersportliche Angebote im Sportverein

- persönliches Sport- und Gesundheitsverständnis entwickeln

- Planung, Durchführung und Auswertung von kleinen sportlichen und außersportlichen Aktivitäten

- Mitbestimmung und Kinder- und Jugendrechte im Sport

- weitere Qualifizierungsmöglichkeiten im organisierten Sport

Nächste Ausbildung und Anmeldung

Die nächste Ausbildung bieten wir in den Osterferien 2018 an:

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann folge den Links und melde dich direkt online an! Oder lade dir das Anmeldeformular herunter und sende es ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle!

 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!