Ansprechpartner

Steffi Dietrich

Fachkraft für Jugendarbeit /

Fachkraft "NRW bewegt seine Kinder"

Tel.: 0 28 32 - 9 86 46

E-Mail: @hcirteid.sksb-kleve.de

Aktuelles

22.06.2017 17:58

Sportlehrer Sebastian Riether (links) und Christoph Kirstein (rechts) mit den 16 frisch gebackenen Sporthelfern

Sporthelfer-Ausbildung am Städtischen gymnasium Straelen

Zehnmal "Nachsitzen" und schon hatten die 16 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Straelen (SGS), die sich zur Sporthelfer-Ausbildung angemeldet  hatten, ihre Ausbildung absolviert. Sie trafen sich insgesamt an acht Nachmittagen und zwei Samstagen mit ihrem Sportlehrer, Sebastian Riether, und Christoph Kirstein vom KreisSportBund Kleve e.V. (KSB). Die Ausbildung wurde allen Siebt- und Achtklässlern als Modellprojekt angeboten und von der Sportjugend durchgeführt.

Weiterlesen …

18.05.2017 12:47

Bestanden: 14 Jugendliche haben die Gruppenhelferausbildung mit Erfolg abgeschlossen

tl_files/kleve/user/Gruppenhelfer/Gruppenfoto GH II 2017.jpg

Auch in diesem Jahr nutzten 14 Jugendliche die Osterferien und ließen sich zu Gruppenhelfern ausbilden.

Weiterlesen …

11.05.2017 13:23

Stellenausschreibung Referent/in Jugendarbeit/ "NRW bewegt seine KINDER"

Der KSB hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Weiterlesen …

11.05.2017 12:56

12 Stunden pure Begeisterung im Disneyland Paris

Einmal Mickey Mouse umarmen, durch Dörnröschens Schloss spazieren gehen oder mit Peter Pan durch das Nimmerland fliegen. Diese Träume wurden vergangenes Wochenende für Jugendliche im Alter von 12 - 17 Jahren Wirklichkeit.

Weiterlesen …

19.04.2017 13:48

Jugendtag der Sportjugend

Rund 20 Mitgliedsvereine folgten der Einladung der Sportjugend zum Jugendtag des KreisSportBund Kleve e.V. (KSB) am Mittwoch, 5. April 2017 in das Gasthaus Scholten - Zum Einhorn in Kevelaer.

Weiterlesen …

Gruppenhelfer-Ausbildung für Jugendliche bei der Sportjugend im KSB Kleve e.V.

In vielen Vereinen im Kreis Kleve sind sie schon lange im Einsatz: Jugendliche Helfer, die die Übungsleiter und Trainer bei der Durchführung der Sportstunden unterstützen. Ein klarer Vorteil für die Vereine: Junge Menschen können Gleichaltrige in ihrer Sprache ansprechen und auf Augenhöhe für das motivieren, was sie interessiert und bewegt. Außerdem wird die Bindung der Jugendlichen an den Sportverein durch ihren aktiven Einsatz verstärkt.

 

Eine Möglichkeit, die Jugendlichen in ihrer Tätigkeit zu festigen und sie für die sportliche und außersportliche Vereinsarbeit zu schulen ist die Gruppenhelferausbildung der Sportjugend im KreisSportBund Kleve. Die Ausbildung besteht aus zwei Modulen, der Gruppenhelfer I- sowie der Gruppenhelfer II-Ausbildung, die nur in dieser Reihenfolge besucht werden können, da sie inhaltlich aufeinander aufbauen. Nach erfolgreichem Besuch beider Lehrgänge erhalten die Jugendlichen den Gruppenhelfer-Ausweis.

Inhalte der Ausbildung

Teil I:

- Spiele, spielerische Übungsformen, Sportarten und Trends in Theorie und Praxis

- Freizeit- und außersportliche Aktivitäten im Sportverein

- Motive zur Mitarbeit im Sportverein und als Gruppenhelfer

- Grundlagen und Grundsätze der Kommunikation

- Kinder und Jugendliche von heute - Konsequenzen für die Co-Leitung von Gruppen

 

Teil II:

- attraktive Spiele und Trendsportarten für Kinder und Gleichaltrige

- Projekte, Freizeit- und außersportliche Angebote im Sportverein

- persönliches Sport- und Gesundheitsverständnis entwickeln

- Planung, Durchführung und Auswertung von kleinen sportlichen und außersportlichen Aktivitäten

- Mitbestimmung und Kinder- und Jugendrechte im Sport

- weitere Qualifizierungsmöglichkeiten im organisierten Sport

Nächste Ausbildung und Anmeldung

Die nächste Ausbildung bieten wir in den Osterferien 2017 an:

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann folge den Links und melde dich direkt online an! Oder lade dir das Anmeldeformular herunter und sende es ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle!

 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!