Bereits durchgeführt!

Ein Wochenende auf dem Reichswaldhof

Goch – Nierswalde. Am Wochenende vom 16.11. bis zum 18.11.2018 verbrachten 15 Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren und vier Betreuer ein aufregendes Wochenende auf dem Reichswaldhof in Nierswalde.

 

Freitag reisten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gegen 17 Uhr an. Zunächst stand erst einmal der Bezug der Zimmer, sowie der Rundgang über den Hof auf dem Programm. Danach gab es das erste Abendessen. Am Abend machten die Betreuer mit den Kindern einige Kennenlernspiele. Bevor dann die Nachtruhe anstand, hatten die Kinder noch Zeit sich frei zu bewegen und den Hof weiter zu erkunden.

 

Am Samstag startete der Tag mit dem gemeinsamen Frühstück. Nach dem Frühstück stand für jedes Kind die erste Reitstunde an. Dabei konnten die Kinder wählen ob sie alleine reiten oder lieber von einem anderen Kind geführt werden wollten. Während immer ein Teil der Gruppe ritt, hielten sich die anderen im Gruppenraum auf, halfen den anderen beim Reiten oder bastelten verschiedenste Sachen. Nach der ersten Reitstunde wurde Mittag gegessen. Danach stand das Chaosspiel an. Dabei mussten die Kinder in Kleingruppen verschiedenste Aufgaben bewältigen. Am Abend hatten die Kinder wieder „Freizeit“. Diese wurde unterschiedlich genutzt. Einige Kinder spielten draußen, andere spielten wiederrum drinnen Gesellschaftsspiele oder waren auf ihren Zimmern.

 

Am letzten Tag der Freizeit stand nach dem Frühstück die zweite Reitstunde für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an. Auch hier hatten die Kinder wieder die Möglichkeit sich gegenseitig zu unterstützen oder andere Dinge auf dem Hof zu machen. Nachdem alle mit dem Reiten fertig waren wurden die Koffer gepackt und die Zimmer aufgeräumt. Um 12 Uhr wurden die Kinder dann von ihren Eltern abgeholt.

 

Die Sportjugend im KreisSportBund Kleve bedankt sich bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen, sowie bei dem Betreuer-Team und dem Team des Reichswaldhofs, für das schöne und erfolgreiche Wochenende und hofft einige der Kinder im nächsten Jahr wieder zu sehen.

 

Die Sportjugend im KreisSportBund Kleve e.V.

Ansprechpartner

Malte Seidel

Fachkraft NRW bsK

Fachkraft Jugendarbeit

Tel.: 02831 - 92830 - 13

E-Mail: ed.evelk-bsk@ledies.m

Aktuelles

21.05.2019 15:47

Jugendtag Sportjugend Kleve

Der Jugendtag der Sportjugend Kleve findet am 28.06.2019 in der Geschäftstelle des KreisSportBundes Kleve, Dein Sporthaus, Pariser Bahn 7, 47608 Geldern, um 19:30 Uhr statt. Hierzu laden wir recht herzlich alle Jugendvertreter/-innen der Mitgliedsvereine ein.

 

Die Einladung sowie das Protokoll des letzten Jahres finden Sie hier.

 

Anträge zum ordentlichen Jugendtag müssen mindestens 2 Wochen vorher in der Geschäftsstelle vorliegen.

 

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen.

Weiterlesen …

21.05.2019 15:41

Ausflug ins Disneyland Paris

Mickey Mouse, Lasershow am Dörnröschenschloss, Star Wars Achterbahn oder die Disney Parade... Viele solche Dinge erlebten die insgesamt 55 Teilnehmer bei unserem Ausflug in das...

 

Für den vollständigen Bericht hier klicken.

 

Weiterlesen …

09.05.2019 16:18

Antragsverfahren 1000x1000 eröffnet!!!

2,0 Mio. Euro für das Landesprogramm 1000x1000 – Anerkennung für den Sportverein im Jahr

2019

 

Auch in diesem Jahr stellt die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund

NRW Haushaltsmittel zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung. Der

Landessportbund NRW leitet die Fördermittel auf Antrag an die Sportvereine weiter...

 

Weiterlesen …

25.04.2019 16:18

Jugendtag Sportjugend Kleve

Unser Jugendtag wird nicht wie geplant am 03.05. stattfinden. Sobald der neue Termin feststeht, werden wir Euch selbstverständlich informieren.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Weiterlesen …

29.03.2019 09:39

Junior Manager

Zum ersten Mal bieten wir 2019 den Junior Manager an. Der optimale Einstieg in das Vereinsmanagement!

 

Du bist 15 Jahre jung und möchtest mit deinen Freunden im Verein etwas bewegen? Spannende Projekte umsetzen? Hier erhältst Du das nötige Know-How! Damit kannst Du...

 

Weitere Informationen findest du hier.

Weiterlesen …