Ansprechpartner

Christoph Kirstein

Fachkraft Sportjugend

Tel.: 0 28 32 - 9 86 46

E-Mail: @nietsrik.cksb-kleve.de

Aktuelles

21.06.2016 09:00

Gruppenhelfer-Ausbildung für Jugendliche in den Herbstferien - Jetzt anmelden!

In vielen Vereinen im Kreis Kleve sind sie schon lange im Einsatz: Jugendliche Helfer, die die Übungsleiter und Trainer bei der Durchführung der Sportstunden unterstützen. Ein klarer Vorteil für die Vereine: Junge Menschen können Gleichaltrige in ihrer Sprache ansprechen und auf Augenhöhe für das motivieren, was sie interessiert und bewegt. Außerdem wird die Bindung der Jugendlichen an den Sportverein durch ihren aktiven Einsatz verstärkt. Eine Möglichkeit, die Jugendlichen in ihrer Tätigkeit zu festigen und sie für die sportliche und außersportliche Vereinsarbeit zu schulen ist die Gruppenhelferausbildung der Sportjugend im KreisSportBund Kleve.

Weiterlesen …

20.06.2016 11:46

Sporthelfer-Forum am FSG begeistert mit Kinball & Co.

Am 06.06.2016 fand am Friedrich-Spee-Gymnasium Geldern das Sport- und Gruppenhelfer-Forum statt. Bei bestem Wetter konnten sich die Schüler/innen in Kinball, Rugby, Tamburello, Capoeira, BMX und Tanz ausprobieren.

Weiterlesen …

16.06.2016 09:26

Das Jolinchen-Mini-Sportabzeichen bewegt die Kinder im gesamten Kreis

tl_files/Jolinchen/Jolinchen.png

Jolinchen, so heißt das Maskottchen, das seit vier Jahren die Kinder im Kreis Kleve begeisternd an den Sport heranführt. Werfen, Balancieren, Rollen und Laufen, Springen, Greifen/Ziehen sind die Disziplinen, in denen sich die Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren ausprobieren können. Das Jolinchen-Mini-Sportabzeichen führt die Kinder auf spielerische Weise und ohne Leistungsdruck an Bewegung heran.

 

Weiterlesen …

01.06.2016 10:15

Kongress SPORT & BILDUNG IN NRW!

tl_files/kleve/user/3790_Karte_Save_the_date_Kongress_Sport_u_Bildung_Karte_210x100 final web.jpg

Unter dem Titel "SPORT & BILDUNG IN NRW! - Bewegte Kindheit und Jugend" laden der Landessportbund Nordrhein-Westfalen, das Jugend- und Sportministerium und das Schulministerium des Landes NRW zu einem eintägigen Kongress in das Kongresszentrum der Messe Düsseldorf ein. Vorträge, Gesprächsrunden, Diskussionsforen zu unterschiedlichen Fragestellungen, ein "Markt der Möglichkeiten" sowie gezielte Beratungsangebote stehen im Mittelpunkt dieses Kongresses am 18. November 2016 in der Zeit von 10:00 - 16:30 Uhr.

Weiterlesen …

01.06.2016 10:00

buntblick – Jugendliche für Demokratie, Vielfalt und Toleranz

Der Landesjugendring NRW geht mit seinem Jugendwettbewerb buntblick – Jugendliche für Demokratie, Vielfalt und Toleranz in die zweite Runde. Ob Projekte gegen Rechtsextremismus und Rassismus, Aktionen mit jungen Geflüchteten oder Engagement für gleiche Rechte aller Jugendlichen: Auch in 2016 prämiert der Landesjugendring die unterschiedlichen Beiträge für ein tolerantes und vielfältiges Zusammenleben! 

Weiterlesen …

Sporttag 2016

tl_files/kleve/user/j-team/sporttag2016.pngAm 5. März ist es endlich wieder so weit. Zum dritten Mal veranstaltet das J-Team der Sportjugend im Kreissportbund Kleve e.V. einen Sporttag, um Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren für Rand- und Trendsportarten zu begeistern.


Auch in diesem Jahr findet der Sporttag im Hülsparkstadion in Kevelaer statt. Das J-Team hat wieder eine neue und interessante Auswahl von Sportarten zusammengestellt. Der Clou an der Sache ist, dass die verschiedenen Angebote von Sportvereinen aus dem Kreis Kleve angeboten werden. So können Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem zwischen den Sportarten Hockey, Fechten Kung-Fu, Bouncerball und Quidditch auswählen.
Aber auch für die Wasserfreunde ist ein vielfältiges Programm erstellt worden. Wer schon immer mal Tauchen oder Unterwasserrugby ausprobieren wollte, sollte unbedingt zum Sporttag 2016 erscheinen. Das nahegelegene Schwimmbad am Hülsparkstadion bietet dafür ausreichend Möglichkeiten. Von 11:30 bis 20:00 Uhr können die Kinder und Jugendlichen diese dann in den sogenannten Workshopphasen austesten und eventuell eine neue Sportart für sich entdecken.


Die Teilnahmegebühr beträgt nur 10,- € inklusive Verpflegung.


Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird es noch ein zusätzliches Highlight geben. Eine große Tombola  rund um den Bereich Sport. Wie man mitmachen und gewinnen kann, dass erfährt man am 5. März 2016 bei Sporttag.